Roither's Ripperl

Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 24:00 Uhr

1976 haben Ferdinand und Hedwig Roither die Idee des Ripperl-Essens geboren. Der Grund dafür ist einleuchtend: Da während der Woche eher wenig los war, führte man den Mittwoch als Ripperltag ein. Ganztägig gab und gibt es im Gasthof "Mitten in der Welt" in Neußerling seither das schmackhafte Gericht.

In den Anfängen der 30-jährigen Tradition kamen Selchripperl und Bauchripperl auf den Tisch. Durch laufende Produktveränderung entstand das heutige Produkt "Roither's Ripperl" und seither ist das ein boomender Geschäftszweig des Gasthofs Roither in Neußerling.

Gutscheine für Roither's Ripperl - die Geschenkidee für Feinschmecker! Passend zu jedem Anlass...
weitere Infos

ripperlgutschein